DATUMSORTIERT REGION ZUERICH

 
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Montag, 11. März, 19.30 Uhr
Der Tod als Schlüssel zum Werk
Vortrag von Marcus Schneider, Basel
 
Zürich Trägerverein Paracelsus-Spital
Bergstr. 7, 8805 Richterswil, Auskunft: Edda Edzards, 044 251 51 35, trv.edzards@bluewin.ch
 
Mi 13.3. 19:30 Asylstr. 36, Zürich
Seelenschmerz bei Psychotrauma
Psychodynamisch-imaginative Traumatherapie u. anthroposophische Menschenkunde. Referent: Dr. med. Harald Haas, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Bern
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Freitag, 15. März, 14.30 Uhr
Der Tod als Lebenswandlung, GA 182
Zweigarbeit am Nachmittag mit Judith Peier
 
Montag, 18. März, 19.30 Uhr
Die Schwelle der geistigen Welt
Aphoristische Ausführungen, GA 17. Einstimmung mit dem Grundsteinspruch. Gemeinschaftsarbeit mit Thomas Bur, Inge Kern, Judith Peier
 
Freitag, 22. März, 19.30 Uhr
Herausforderungen und Störungen der kindlichen Entwicklung
Vortrag von Dr. med. Georg Soldner, München. Siehe Flyer auf: http://michaelzweig.ch/programm
 
Hombrechtikon Alters - und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 45 00 www.sonnengarten.ch
 
23.03.19, 15.30
DER BRIEF FÜR DEN KÖNIG
Eurythmie-Aufführung Nach Tonke Dragt, mit Musik von Sergei Mussorgsky, eurythmisch dargestellt von der 7. Klasse der Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland RSSZO Sybill Hartmaier: Leitung Konstantin Dyulgerov: Klavier
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Samstag, 23. März, 09.30 - 17.45 Uhr
Herausforderungen und Störungen der kindlichen Entwicklung
Seminar von Dr. med. Georg Soldner, München. Siehe Flyer auf: http://michaelzweig.ch/programm
 
Montag, 25. März, 19.30 Uhr
Die Sinneslehre und die Gestalt des Menschen
Vortrag von Jaap Sijmons, Utrecht
 
Adliswil Rudolf Steiner Schule Sihlau
Sihlstrasse 23, 8134 Adliswil Tel.: 044 710 12 42 E-Mail: office@steiner-schule.ch
 
Sa, 30. März, 9.00 Uhr
Quartalsfeier
Ausschnitte aus dem Unterricht der Klassen 1 - 9.
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Montag, 01. April, 19.30 Uhr
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Ast
Vortrag von Hartmut Warm, Hamburg
 
Hombrechtikon Alters - und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 45 00 www.sonnengarten.ch
 
27.02.19-03.04.19
EINSTIEG IN DIE ANTHROPOSOPHIE
Kurs "Schritte zur bewussten Gestaltung der sozialen Verhältnisse" 6 Kursabende immer Mittwoch 27.02.2019-03.04.2019 mit Jonathan Keller, Wetzikon Kontakt: Jakob Gujer-Zweig Hombrechtikon, Ursula Bürki, T 055 246 30 93 oder Mail: u.buerki@bluewin.ch
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Freitag, 05. April, 14.30 Uhr
Der Tod als Lebenswandlung, GA 182
Zweigarbeit am Nachmittag mit Judith Peier
 
Hombrechtikon Alters - und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 45 00 www.sonnengarten.ch
 
05.04.19, 14.00
RUNDGANG DURCH DEN SONNGENGARTEN
Führung Informationen und Präsentation Anmeldung erforderlich
 
Adliswil Rudolf Steiner Schule Sihlau
Sihlstrasse 23, 8134 Adliswil Tel.: 044 710 12 42 E-Mail: office@steiner-schule.ch
 
Sa, 6. April, So, 7. April, 10 - 18 bzw. 17
Osterbazar
Verkaufsstände mit Schülerarbeiten, Blumen, Bücher, Spielsachen usw. Restautant, Café, Verpflegungsstände und kulturelle Höhepunkte.
 
Hombrechtikon Alters - und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 45 00 www.sonnengarten.ch
 
07.04.19, 15.00-16.15
DENN UNSTERBLICHKEIT MUSS DAS ZIEL SEIN
Dichterinnen-Portrait: Lea van der Pals Lea van der Pals (1909 - 2002) als Dichterin Andrea Hitsch: Lebenskizze Silke Kollewijn: Dedichtbeispiele
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Montag, 08. April, 19.30 Uhr
Das Geheimnis der sieben Lebensprozesse
Ein Versuch, das Lebendige in uns und unserer Mitwelt mit neuen Aspekten zu betrachten. Vortrag von Almuth Strehlow, Kassel
 
Zürich Pestalozzi-Zweig
Pestalozzi-Zweig, Plattenstr. 37, 8032 Zürich
 
26. Feb., 5.+12.+19.+26. März, 2.+9. April
Zweigarbeit – Studienarbeit
Studienarbeit an den Leitsätzen (GA 26)
 
Adliswil Rudolf Steiner Schule Sihlau
Sihlstrasse 23, 8134 Adliswil Tel.: 044 710 12 42 E-Mail: office@steiner-schule.ch
 
Mi, 10. April. 15 - 17 Uhr
Spielenachmittag im Kindergarten
Für Eltern mit Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren. Ihre Kinder werden von einer Kindergärtnerin begleitet, eine weitere Person steht für Fragen zur Verfügung. Anmeldung bis 8. April unter office@steiner-schule.ch
 
Hombrechtikon Alters - und Pflegeheim Sonnengarten
Etzelstrasse 6, T 055 254 45 00 www.sonnengarten.ch
 
10.04.19, 19.30
DIE FRAUEN IM OSTERGESCHEHEN
Vortrag Pfr. Ulrike Ortin von der Christengemeinschaft Zürich Kooperation mit externem Veranstalter: Jakob Gujer-Zweig, Hombrechtikon
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Sonntag, 14. April, 16.30 Uhr
Oster-Feier
Gemeinsam mit dem Pestalozzi-Zweig. Siehe separates Programm auf: http://michaelzweig.ch/programm Ort: Rudolf Steiner-Schule, Plattenstrasse 37, Zürich
 
Zürich Pestalozzi-Zweig
Pestalozzi-Zweig, Plattenstr. 37, 8032 Zürich
 
14. April 2019, 16:30
Osterzeit-Feier
«Im Waffenrock eine Rose rot» von Erika Beltle mit Musik von Robert Schumann, Gemeinsame Veranstaltung mit dem Michael-Zweig, im Englert-Saal der Rudolf Steiner Schule Zürich
 
Zürich Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Tel 044 202 35 53, E-Mail: info@michaelzweig.ch, www.michaelzweig.ch.
 
Montag, 15. April, 19.30 Uhr
Jahresversammlung des Michael-Zweiges
Gemäss separater Einladung. Nur für Mitglieder mit rosa Mitgliederkarte
 
Montag, 22. April, 19.30 Uhr
Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen
Lesen der Oster-Imagination
 
Freitag, 26. April, 14.30 Uhr
Der Tod als Lebenswandlung, GA 182
Zweigarbeit am Nachmittag mit Judith Peier
 
Montag, 29. April, 19.30 Uhr
Die Schwelle der geistigen Welt
Aphoristische Ausführungen, GA 17. Einstimmung mit dem Grundsteinspruch. Gemeinschaftsarbeit mit Thomas Bur, Inge Kern, Judith Peier
 
Adliswil Rudolf Steiner Schule Sihlau
Sihlstrasse 23, 8134 Adliswil Tel.: 044 710 12 42 E-Mail: office@steiner-schule.ch
 
Do, 9. Mai, 19.30
Das weltoffene Kind.
Positive Bindungserfahrungen in Kindheit und Schule als Fundament von Kreativität, Erkundungslust und sozialer Gesundheit. - Öffentlicher Vortrag mit Dr. Claus Koch im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheit, Bildung, Erziehung" zum 100jährigen Jubiläum der Waldorfpädagogik. - Zürich, Volkshaus
 
Fr, 24. Mai, 10 Uhr, Sa, 25. Mai, 19.30 Uhr,
In 80 Tagen um die Welt
Theateraufführung der 8. Klasse nach Jules Verne.
 
Zollikerberg Seminare mit Prof. Dr. Karen Swassjan
Hanflandstr. 85, 8125 Zollikerberg. Herr Bruno Gloor, Tel. 044/391.72.17.
 
Sa 1. und So 2. Juni 19, 14:00-18:30h
Pfingstseminar. Die Entdeckung der Anthroposophie in Karl Ballmer.
Kosten CHF 120.-. Teilnahme auch nur Sonntags möglich.
 
Zürich In den Räumen des Michael-Zweiges
Lavaterstr. 97, 8002 Zürich. Herr Bruno Gloor, Tel. 044/391.72.17
 
Do 18:30h-21.00h/21:30h
Kurs Denken und Verstehen lernen, mit Mit Prof. Dr. Karen Swassjan.
17.1., 7.2., 14.3., 4.4., 9.5., 6.6., 4.7. 2019. Kosten pro Mal CHF 50.-. Herr Bruno Gloor, Tel. 044/391.72.17 und Frau Pia Zimmermann, Mobil 079/738.27.33, pia.zimmermann@hotmail.ch.
 
Do 19:30h-21h
"Der innere Aspekt des sozialen Rätsels. Luziferische Vergangenheit
und ahrimanische Zukunft". Arbeit an Rudolf Steiners GA 193, mit Mit Prof. Dr. Karen Swassjan. 31.1., 28.2., 21.3., 18.4., 23.5., 20.6., 11.7. 2019.
 
Hertenstein Stella Matutina Bildungshaus
Zinnenstr. 7, 6353 Hertenstein bei Weggis. Auskunft und Reservation bei Frau Maria Dörig, Tel. 0041-62-822.83.49,
 
Do 8. August - So 11. August 19
Russlands Geschichte als Urphänomen: Zarismus, Bolschewismus,
Demokratie. Seminar mit Prof. Dr. Karen Swassjan. Do 8. August, 15:30-18:00h, 9. bis 10. August, 9:30-12:00h und 15:30-18:00h, So 11. August, 9:30-12:00h. Seminarkosten CHF 320.-. Unterkunft im Bildungshaus oder individuell.