DATUMSORTIERT REGION BERN-MITTELLAND

 
 
Bern Anthroposophische Gesellschaft
Johannes-Zweig. Chutzenstrasse 59, 3007 Bern, 031 371 04 49, cl.luethi@gmx.ch, 031 351 63 81, www.johannes-zweig-bern.ch
 
Freitag, 17. Mai/Samstag. 18. Mai
Wodurch vermag das Leben der Anthroposophie in uns zu erwachen?
Seminar mit Manfred Gödrich, Käshofen DE. Fr 19.30 Uhr: Das lebendige Wesen der Gedanken Sa 16.30 Uhr: Geisteswissenschaft als Ausdrucksform des esoterischen Christentums Sa 19.30 Uhr: Die Zukunftskräfte der Anthroposophie
 
2.-23.5., Donnerstag 17.30-18.30 Uhr
Eurythmie-Kurs
Theodor Hundhammer, 076 450 94 12, www.bewegteworte.ch
 
Bern Anthroposophische Gesellschaft
Johannes-Zweig. Chutzenstrasse 59, 3007 Bern, 031 371 04 49 cl.luethi@gmx.ch 031 351 63 81 www.johannes-zweig-bern.ch
 
Fr 07.06. und Do 13.06., je 19.30 Uhr
5G - ein gesundheitliches Risiko?
Zwei Vorträge mit Gespräch im CAP, Gemeindehaus der Französischen Kirche, Predigergasse 3, Bern. 07.06.: Peter Schlegel, Bauingenieur ETH, Esslingen ZH. 13.06.: Dr. med. Wolf Bergmann, Freiburg i. Br. und eine elektrosensible Betroffene, Bern. Eintritt frei, Kollekte. Vier Organisationen als Mitveranstalter
 
Bern Kurs mit Prof. Karen A. Swassjan
Johannes-Zweig, Chutzenstr. 59, Marco Vanazzi, 031/741.20.61 und Frau Pia Zimmermann, 079/738.27.33, pia.zimmermann@hotmail.ch.
 
Fr 15:15-18:15h
Denken und Verstehen lernen
Kosten pro Kurstag inkl. Raummiete CHF 55.-. Freitag, 4.1., 8.2., 15.3., 12.4., 24.5., 21.6.
 
Bern Anthroposophische Gesellschaft
Johannes-Zweig. Chutzenstrasse 59, 3007 Bern, 031 371 04 49 cl.luethi@gmx.ch 031 351 63 81 www.johannes-zweig-bern.ch
 
Freitag, 21. Juni/Samstag, 22. Juni
Andreas Neider, Stuttgart
Mitteleuropa, die digitale Transformation und das neue Denken mit dem Herzen. Fr 19.30 Uhr: Der mitteleuropäische Impuls von Fr. Schiller, J. W. von Goethe und R. Steiner. Sa 16.30 Uhr: Die Bedrohung des Menschen durch die digitale Transformation in Ost und West. Sa 19.30 Uhr: Der menschgemässe Weg zur Begegnung mit dem Geistigen und der richtige Umgang mit den Bedrohungen der digitalen Transformation - Wege zur Ausbildung des Herzdenkens.
 
Sonntag, 23. Juni, 16.30 Uhr
Öffentliche Johannifeier im Marianus-Raum, Nydeggstalden 34, Bern
Ausführende: Marianus Eurythmie-Ensemble, Anna-Louise Hiller (Sprache), Wladimir Lawrinenko (Klavier). Veranstalter: Johannes-Zweig und Pflegestätte für musische Künste.
 
9./23. Mai, 6./27. Juni, 18.45-20.15 Uhr
Das ätherische Herz-Chakra und die Wärmemeditation (Kurs)
Die Entwicklung des achtblättrigen ätherischen Herz-Chakra (Prana-Chakra) auf der Grundlage von "Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?" und anderen Texten von Rudolf Steiner mit eurythmischer Ausgestaltung von "Ich denke die Rede" und TAO in Verbindung mit der Wärmemeditation. Leitung: Dr. med. Harald Haas, Theodor Hundhammer. Anmeldung: harald.haasbe@bluewin.ch, 031 312 55 22 (Praxis-Beantworter) Kosten: total CHF 60.- (erm. CHF 40.-)
 
06.-27.06., Donnerstag 17.30-18.30 Uhr
Eurythmie-Kurs
Theodor Hundhammer, 076 450 94 12, www.bewegteworte.ch
 
Rubigen Humanus-Haus
Sozialtherapeutische Lebens-und Arbeitsgemeinschaft, Beitenwil, 3113 Rubigen, 031/8381111, info@humanushaus.ch.
 
Fr, 28. Juni 2019, 19:30 Uhr
Les trois Suisses – Tandem Musik-Comedy
mit dem kleinsten Trio der Welt. Das Tandem Pascal und Resli nimmt die Zuschauer auf eine amüsante Reise durch die Höhen und Tiefen der Befindlichkeiten mit. Erwachsene: CHF 25.–, ermässigt: CHF 10.–, Familie: CHF 50.–.
 
Langenthal Kurs mit Prof. Karen Swassjan
Wiesenstr. 7, 4900 Langenthal. Frau Barbara Witschi, Tel. 062/922.60.80.
 
je Fr oder Di, 18:30h-21:30h
Denken und Verstehen lernen
Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandskraft. Daten: Fr 11.1., 18.1., 1.2., 15.2., 1.3., 22.3., 5.4., Di 30.4., Fr 10.5., 31.5., 7.6., Di 18.6., Fr 5.7. 2019. Kosten pro Mal CHF 50.-.
 
Bern Anthroposophische Gesellschaft
Johannes-Zweig. Chutzenstrasse 59, 3007 Bern, 031 371 04 49, cl.luethi@gmx.ch, 031 351 63 81, www.johannes-zweig-bern.ch
 
Freitag, 3.5., 14.6., 5.7., 20-21.30 Uhr
Einführungskurs zur Psychologie Rudolf Steiners
Dr. med. Harald Haas, Bern. Seminaristische Besprechung der Textsammlung "Seelenwissenschaft - Anthroposophie als Grundlage der Psychotherapie" (Rudolf Steiner-Verlag 2018)
 
Bern Anthroposophische Gesellschaft
Johannes-Zweig. Chutzenstrasse 59, 3007 Bern, 031 371 04 49 cl.luethi@gmx.ch 031 351 63 81 www.johannes-zweig-bern.ch
 
Montag 16-17 Uhr, ab 7. Januar 19
Eurythmiekurs zu den Wochensprüchen von R. Steiner
Heidi Beer, 031 301 84 47