AGENDA UEBERREGIONAL

 
D - Buggingen: Zimmerei Dobslav
Gewerbering 17, D- 79426 Buggingen, Dr. Müller-Goldegg, Tel.+49-(0)7633-82486
 
Sept. bis Dez. 17, 2x monatlich 18:30-21:30
Kurs DENKEN UND VERSTEHEN
Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandskraft. Mit Prof. K. Swassjan, Basel. Daten: September: Mo. 11. und Mo. 25.9./ Oktober: Mo.09. und Mo.23.10. / November: Mo.13. und Di. 28.11./ Dezember: Mo. 04.und Mo.18.12. /Kosten: EUR 25.-€
 
Sept. bis Dez. 17, 2x monatlich 19:00-20:30
Lesen: Die Sendung Michaels, GA 194
Mit Prof. K. Swassjan. September:  Mo 04. und 18. 9./ Oktober: Mo 02. und  Di. 17.10./  November: Di 07. und Mo. 20.11./  Dezember: Fr 01. und Di. 12.12.
 
D - Freiburg i.B.: Waldhof
Im Waldhof 16. Auskunft/Anmeldung: R. Lüders Tel. 0049-7661-4944
 
Fr 13. Okt. 20:00h bis So 15. Okt. 12:00h
Karl Ballmers Goetheanistische Erkenntnistheorie
Wochenendseminar mit Prof. K. Swassjan, Basel
 
D - Hamburg: Schule für Neues Denken
nach Rudolf Steiner. Hans Bonneval, Riester Strasse 12, D-29553 Bienenbüttel, Tel +49 (0)5823-953264, hansdenkt@gmx.de, www.denkschule-hamburg.de
 
Ab 1. September 2017 je Do, 14-tägl. 18 Uhr
Grundkurs: Das Denken als Weg zu einer spirituellen Welterkenntnis
Mit Hans Bonneval. Ort: Hirschgraben 30, Nähe Landwehr, in Hamburg
 
Ab 1. September 2017 je Mo, 14-tägl. 17 Uhr
Die Philosophie der Freiheit
Arbeit an Rudolf Steiners Standardwerk, mit Hans Bonneval. Ort: Hirschgraben 30, Nähe Landwehr, in Hamburg.
 
D - Pommoissel (Wendland): Schule für Neues Denken
nach Rudolf Steiner. Hans Bonneval, Riester Strasse 12, D-29553 Bienenbüttel, Tel +49 (0)5823-953264, hansdenkt@gmx.de, www.denkschule-hamburg.de
 
Mo 14. bis So 20. August 2017
Schöpferisches Denken, meditative Naturbetrachtung. Sommerseminar.
Üben des Neuen Denkens, Grundlagen der Anthroposophie, sozial-ethische Arbeit, Gespräche, Musik. Konzept und Leitung: Hans Bonneval
 
F - Chartres: Paul Giger Live-Konzert, Führungen
Infos/Anmeldeformular/Kontakt: www. paul-giger.ch/news/ Tel 0041 (0)79 358 79 77
Einführung zur Komposition, Führungen und Vorträge mit Chartres-Kenner und Erforscher Wolfgang Larcher u.a.m.
 
Mo - Sa, 11. - 15. Oktober 17
Musik- und Kulturreise zur Kathedrale Chartres
Die Kathedrale von Chartres steht als Sinnbild für den seelischen Werdegang des Menschen. Seit 29 Jahren immer wieder individuell gestaltete Reise für eine kleine Gruppe von Interessierten: Einführung zur Komposition von Paul Giger, Führungen und Vorträge mit Chartres-Kenner und -Erforscher Wolfgang Larcher, Labyrinth-Begehung, Raum für eigenes Entdecken, gemeinsames Singen und anderes mehr; Teilnehmerzahl beschränkt.
 
HU - Piliscsaba: Naput - Kunstakademie
Mehr Info: Helga Hodosi, E-Mail: hodosihelga@gmail.com, Tel +36 70/386 30 64, www.naputasok.hu
10 Jahre Naput-Kunstakademie und 110 Jahre Kunstimpuls von Rudolf Steiner: Jubiläums-Ausstellung und Art-Event. "We are endeavoring to create organic art which not only grants an experience, but elevates, and not only elevates, but purifies, and not only purifies, but shows the way to our shared spiritual home."
 
29. Sept. bis 1. Okt. 2017
Path to the mystery of the center (Englisch und Ungarisch)
An undertaking to host a jubilee painting exhibition and art event, inviting artists from the related arts, representatives of artistic institutions and prominent art experts from Europe. Apart from presenting the achievements of the Academy in the field of painting, it intends to lend space and support - with the intention of forming a community - to a new, experimental form, which invites separate artistic groups and theoretical lecturers to take part in a process of shared creation, thus realizing a universal arts creation.