AGENDA REGION OSTSCHWEIZ

 
Rheinau: Sommerakademi Rheinau, Klosterplatz,
8462 Rheinau. Info: Michelle Hürlimann, Tel. 052 301 42 29.
 
Dienstag, 21. Juli, 18:30h bis 19:30h
Lesung, Platon: Die Verteidigungs- und die Abschiedsrede des
Sokrates (vor und nach seiner Verurteilung zum Tode). Es liest der Schauspieler Thomas S. Ott. Klosterscheune am Klosterplatz.
 
Samstag, 25. Juli ,11:30h
öffentlicher Rundgang durch die Schlussaustellung der ersten
Kurswoche. Versammlung vor dem Sommerakademie Café am Klosterplatz.
 
Dienstag, 28. Juli 18:30h bis 19:45h
Oeffentlicher Vortrag von Dagmar Huguenin, zum Thema der
Sommerakademie: Licht und Schatten in der Kunst des 20. Jahrhunderts, in der Malerei, Fotografie und Grafik. Kaisersaal am Klosterplatz.
 
Samstag, 1. August, 11:30h
Oeffentlicher Rundgang durch die Schlussaustellung der zweiten
Kurswoche. Versammlung vor dem Sommerakademie-Café am Klosterplatz.
 
Winterthur: "Einblick Anthroposophie", Wartstrasse 14,
2. Stock, 8400 Winterthur. Auskunft und Anmeldung bei Lony Morf, Tel 076/ 464.29.47, oder per E-Mail: irisaseiler@gmx.ch. 3 Min.
vom Bahnhof, Aufgang Rudolfstrasse. Parkplätze: Bahnhofparking oder Schützenwiese (günstiger, 8 Min. zu Fuss).
 
Sa, 1. Aug. bis So, 2. Aug. 2020, 13h-17h
Max Stirner und „Der Egoismus in der Philosophie“, Sommer-Arbeit mit
mit Prof. Karen A. Swassjan. Seminarkosten: Fr. 120.-.
 
Winterthur: Einblick Anthroposophie
Leseraum und Bibliothek, L. Morf, Wartstrasse 14, 2. Stock, Tel 076 464 29 47, www.anthroposophie-einblick.ch
Im Frühling 2020 finden am Freitag abwechselnd Kurse zu Eurythmie, Philosophie und Sprachgestaltung statt (entweder an der Wartstrasse 3 oder 14). Genauere Infos auf der Website: www.anthroposophie-einblick.ch, oder einfach vorbeikommen oder anrufen.
 
Winterthur: Einblick Anthroposophie, Bibliothek
und Leseraum, Wartstrasse 14, 2. Stock, 8400 Winterthur (direkt beim Bahnhof, Ecke Rudolfstrasse-Wartstrasse),
Auskunft: 076/474 11 70/ irisaseiler@gmx.ch, Anmeldung: 076/464 29 47.
 
ab 19.8., Mi, 14 bis 16 Uhr, 14-täglich
THEOSOPHIE, Lektüre und seminaristische Arbeit an Rudolf Steiners
Werk «Theosophie – Einführung in die übersinnliche Welterkenntnis und Menschenbestimmung» (GA 9). Wir erarbeiten die Kapitel «Die drei Welten» (Seelenwelt, Geisterland und physische Welt, Gedankenformen und menschliche Aura) und «Der Pfad der Erkenntnis». Leitung: Iris-Astrid Seiler. Richtpreis: Fr. 20.- pro Nachmittag.
 
ab 26.8., Mi, 14 bis 16 Uhr, 14-täglich
RUDOLF STEINERS ERKENNTNISTHEORIE, Lektüre und seminaristische
Arbeit. Fortlaufender Kurs. Wir erarbeiten uns ein Verständnis des Inhalts und der Bedeutung von Rudolf Steiners erkenntnistheoretischem Werk. Aktuell lesen wir «Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung» (GA 2). Zusteigen immer möglich. Leitung: Iris-Astrid Seiler. Richtpreis: Fr. 20.- pro Nachmittag.
 
Chur: Kulturraum Stuppishaus,
Masandersstr. 45, Anmeldung und Anfragen bei Frau Anica Stüssi-Köhler, 079/629.83.27,
anica.stuessi@anthrobuenden.ch.