AGENDA REGION BASEL

 
Basel: Anthroposophische Gesellschaft
Paracelsus-Zweig SCALA BASEL, Freie Strasse 89 Information: Telefon 061 270 90 46
Montag, jeweils 20:15-21:30 Uhr: Studiengang Anthroposophie durch Marcus Schneider, T 079 255 44 75. Spezielle Themen: Mo 09. Apr. 18, 20:15 Uhr: Planetarische Zustände, Mo 16. Apr. 18, 20:15 Uhr: Organe und Planeten. Mo 23. Apr. 18, 19:30 Uhr: Konzert nathan-quartett, "Lebensbewegungen", Musik von Britten, Schostakowitsch, Smetana, Einführung durch Marcus Schneider. Zwei künstlerische Kurse: Sprachgestaltung I: 16:45-17:45, Sprachgestaltung II: 18:00-19:00 Uhr, 9. April bis 25. Juni 2018, Dichtung und Landschaft - charakteristisch verschiedene Landschaften durch Dichtung erfassen, durch Silke Kollewijn, T 079 813 33 19. Richtpreis CHF 20.- pro Kursstunde, Einstieg jederzeit möglich. Dienstag, jeweils 18:00-19:15 Uhr, ausser Schulferien: "Kunst im Gespräch" - Kunstgeschichtliche und ästhetische Betrachtungen zu Fragen der Bildenden Kunst, CHF 25.- pro Einzel-Abend oder CHF 60.- pro Monat, durch Jasminka Bogdanovic, T 061 311 92 02. Mittwoch, jeweils 18:45-19:30 Uhr:Eurythmie durch Sandra Schneider, T 079 721 78 63. Eintritt jederzeit möglich; freiwilliger Beitrag. Freitag, jeweils 20:00-21:15 Uhr: "Das Leben zwischen Tod und neuer Geburt". Grundlage: "Okkulte Untersuchungen über das Leben zwischen Tod und neuer Geburt", Rudolf Steiner, GA 140, durch Otfried Doerfler, T 061 701 47 16. Laufender Kurs. Dauer bis Juni 2018. Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.
 
Mi 11. Apr. 18, 20:00 Uhr
Sykes-Picot und die Folgen - Wie der Nahe Osten erschaffen wurde
Claudius Weise, Zweigvortrag
 
Mi 18. Apr. 18, 20:00 Uhr
Der Seelen Erwachen - Echnatons Sonnenimpuls und Ahriman
Johannes Greiner, Zweigvortrag
 
Mi 25. Apr. 18, 20:00 Uhr
Spirituelles Verstehen der gegenwärtigen Situation
Peter Tradowsky, Zweigvortrag
 
Mi 02. Mai. 18, 20:00 Uhr
Streifzug durch die Erd- und Menschheitsgeschichte
Dr. Jürg Reinhard, Zweigvortrag.
 
Mi 09. Mai. 18, 20:00 Uhr
Das Wesen der Bienen und der Mensch
Karsten Massei, Zweigvortrag.
 
Mi 16. Mai. 18, 20:00 Uhr
Die Herzen beginnen Gedanken zu haben
Corinna Gleide, Zweigvortrag.
 
Mi 23. Mai. 18, 20:00 Uhr
Doppelwesen Mensch und Doppelraum-Gebilde
Esther Gerster, Zweigvortrag.
 
Mi 30. Mai. 18, 20:00 Uhr
Vertrauen in die Zukunft unserer Kinder - in Zeiten von Gewalt
Wolfgang Weirauch, Zweigvortrag.
 
Arlesheim: Klinik Arlesheim
Pfeffingerweg 1, info@klinik-arlesheim.ch Tel 061 705 71 11, www.klinik-arlesheim.ch
Kunst und …, Malen, plastisches Gestalten: Di 15:45–17:15 (mit Juliane Staguhn), Mi 16:00–17:30 (mit Andrea Ritter) im Pfeffingerhof, Erdgeschoss. Anmeldung: T 061 705 72 70. Do 20:00–21:00 im Saal Therapiehaus. Anthroposophische Studienarbeit. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.
 
So 15.04.18, 19.30 Uhr im Therapiehaus
Märchenabend
Mona Volmer erzählt "Das Märchen vom herrlichen Falken". Freier Eintritt (Kollekte)
 
Do. 03.05.18, 19 Uhr Ita-Wegman-Ambul./Basel
Gesundheitsforum: Bewege ich mich genug?
Ein Vortrag von Dr. med. Roland Gödl, Facharzt für Innere Medizin) und Norman Kingeter (Heileurythmist) im Ita Wegman Ambulatorium Basel, Viaduktstrasse 12 (neben der Markthalle). Anmeldung erbeten unter Telefon 061 705 7215 oder kommunikation@klinik-arlesheim.ch
 
10.03.- 21.05.2018 im Foyer Haus Wegman
Ausstellung Seidenapplikationen von Angela Vogt-Burgdorfer
Edle Seide in schönen Tönen gefärbt, zu ruhigen, klaren Akkorden und Weisen komponiert. Die in Zürich lebende Künstlerin, Pädagogin und Therapeutin ist an den Samstagen 24. März, 14. April und 5. Mai von 13.30 bis 15.30 Uhr anwesend. Foyer Haus Wegman, Klinik Arlesheim, täglich von 8 (sonntags von 9) bis 20 Uhr bis Pfingstmontag, 21. Mai 2018
 
Dornach: Forum für Geisteswissenschaft
Freie Vereinigung für Anthroposophie, Schreinerei am Blumenweg, 4143 Dornach. www.geisteswissenschaft.net
Kurs über 4 Semester: Eine Soziologie der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Dozent: Prof. Dr. Karen A. Swassjan, Basel.
 
So 8. Apr. 18, 14:00-18:30 Uhr
IV. Zwischen Theologie und Zoologie: Zum Begriff des Organismus
 
So 22. Apr. 18, 14:00-18:30 Uhr
IV. Zwischen Theologie und Zoologie: Sozialer Mechanismus oder
sozialer Organismus?
 
29. Apr. 18, 14:00-18:30 Uhr
IV. Zwischen Theologie und Zoologie: Dreigliederung:
Das Soziale als umgestülpte Physiologie.
 
27. Mai 18, 14:00-18:30 Uhr
V. Liberté, egalité, fraternité: Urphänomene des Sozialen I.
Altruismus
 
3. Juni 18, 14:00-18:30 Uhr
V. Liberté, egalité, fraternité: Urphänomene des Sozialen II.
Gleichheit
 
24. Juni 18, 14:00-18:30 Uhr
V. Liberté, egalité, fraternité: Urphänomene des Sozialen III.
Freiheit
 
Dornach: Werkplatz Biosophie
Franz Lohri und Ruth Frischknecht, Bergstrasse 14, Aarwangen, TF 062 923 06 19
 
Mi 18:15 Uhr, 14-täglich ab 10.1.2018
Sternenjahreszeit - Miterleben des Jahreslaufes
durch Sternenkunde, Eurythmie, den «Seelenkalender» und die «Zwölf Stimmungen», im Saal Haus Martin, Dorneckstrasse 31, Dornach. K.Gerodetti, Eurythmie; K. Joos, Seelenkalender; F. Lohri, Sternenkunde, Zwölf Stimmungen.