AGENDA REGION BASEL

 
Basel: Anthroposophische Gesellschaft
Paracelsus-Zweig SCALA BASEL, Freie Strasse 89 Information: Telefon 061 270 90 46
Montag: jeweils 20:15 - 21:30 Uhr - Studiengang Anthroposophie durch Marcus Schneider, T 079 255 44 75. Spezielle Themen: Mo 06. Mai. 19, 20:15 Uhr: Moses und Aegypten, Mo 13. Mai. 19, 20:15 Uhr: Buddha und Neuzeit, Mo 20 Mai. 19, 20:15 Uhr: Lüge - Vivisektion - Magie. Zwei künstlerische Kurse: - Sprachgestaltung I : 16:45 - 17:45, - Sprachgestaltung II: 18:00 - 19:00 Uhr. Kurs 6. Mai bis 24. Juni 2019: Russische Lyrik durch Silke Kollewijn, T 079 813 33 19, Richtpreis CHF 20.00 pro Kursstunde, Einstieg jederzeit möglich. --- Dienstag: jeweils 18:00 - 19:15 Uhr, ausser Schulferien "Kunst im Gespräch" - Kunstgeschichtliche und ästhetische Betrachtungen zu Fragen der Bildenden Kunst, CHF 25.00 pro Einzel-Abend oder CHF 60.00 pro Monat, durch Jasminka Bogdanovic, T 061 311 92 02. --- Mittwoch: jeweils 18:45 - 19:30 Uhr - Eurythmie durch Sandra Schneider, T 079 721 78 63, Eintritt jederzeit möglich; freiwilliger Beitrag. --- Donnerstag: jeweils 19:30 - 21:00 Uhr Die Evolution vom Gesichtspunkte des Wahrhaftigen, GA 132, durch Thomas Meyer, T 079 781 78 79; Laufender Kurs bis Ende Juni 2019, Preis auf Anfrage. --- Freitag: jeweils 20:00 - 21:15 Uhr "Die Meister der Weisheit und des Zusammenklangs der Empfindungen", durch Otfried Doerfler, T 061 701 47 16, Teilnehmende erhalten jeweils Unterlagen als Kopien. Laufender Kurs. Dauer bis Juni 2019. Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.
 
Mi 15. Mai. 19, 20:00 Uhr
Kaspar Hauser - Identität des Menschen
Eckart Böhmer Zweigvortrag
 
Mi 22. Mai. 19, 20:00 Uhr
Ein Bildband zu Rudolf Steiners Leben und Werk
Dr. David Marc Hoffmann Zweigvortrag
 
Mi 29. Mai. 19, 20:00 Uhr
Selbsterkenntnis durch Organerkenntnis
Wolfgang Findeisen Zweigvortrag
 
Mi 05. Jun. 19, 20:00 Uhr
Farbe - Imagination der Wirklichkeit
Jasminka Bogdanovic. Zweigvortrag
 
Mi 12. Jun. 19, 20:00 Uhr
Hinter den Kulissen
Dr. Kurt Trenka. Zweigvortrag
 
Sa. 15. Jun. 19, 09:30 bis 17:00 Uhr
Tagung: Elektrostress - Wirkungen auf die Lebenskräfte
Marcus Schneider, Dr. Harald Haas, Dipl.-Ing. Lothar Moll, Claudia Ehrsam. Öffentliche Tagung
 
So 16. Jun. 19, 17:00 Uhr
Benefiz-Soirée zugunsten der AfaP Dornach
Zahlreiche Künstler aus dem Umfeld der Anthroposophie. Öffentlicher Anlass
 
Mi 19. Jun. 19, 20:00 Uhr
Der Wachstumszwang - Warum die Volkswirtschaft immer wachsen muss
Prof. Dr. Matthias Binswanger. Öffentlicher Vortrag
 
Mi 26. Jun. 19, 20:00 Uhr
Johanni-Feier: "Wie sich alles zum Ganzen webt"
Lichteurythmie-Ensemble Arlesheim, Thomas Sutter. Ansprache: Marcus Schneider. Öffentliche Aufführung
 
Arlesheim: Forum für Geisteswissenschaft
NEU Kurslokal: Restaurant Obesunne, Bromhübelweg 15, 4144 Arlesheim. Vortragssaal Parterre. Info/Anmeldung: www.geisteswissenschaft.net
Eine Soziologie der Geisteswissenschaft: Rudolf Steiner und die Soziale Frage, Prof. K.A. Swassjan. Besuch einzelner Veranstaltungen möglich.
 
So 16. Juni, 14:00-18:30h
X. Nach dem Untergang des Abendlandes, "Hoffnungslos, aber nicht
ernst".
 
So 30. Juni, 14:00-18:30h
X. Nach dem Untergang des Abendlandes, Im Kampf um den Sinn.
 
Arlesheim: Klinik Arlesheim
Pfeffingerweg 1, info@klinik-arlesheim.ch, Tel 061 705 71 11, www.klinik-arlesheim.ch
!!! NEU Mi, Do und FR Nachmittag: Offenes Atelier für Krebsbetroffene und Angehörige, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr, Atelier Haus Lukas, Klinik Arlesheim, Brachmattstrasse 19, Termine telefonisch 061 705 79 74 oder per Mail an cristina.moesch@klinik-arlesheim.ch Leitung: Cristina Mösch de Carvalho. ––– Anthroposophische Studienarbeit jeweils Do 20- 21 Uhr im Saal Therapiehaus. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.
 
Dornach: Forum für Geisteswissenschaft
Kurslokal: Freie Vereinigung für Anthroposophie, Blumenweg 3, 4143 Dornach.
Eine Soziologie der Geisteswissenschaft: Rudolf Steiner und die Soziale Frage, Prof. K.A. Swassjan. Besuch einzelner Veranstaltungen möglich. Info/Anmeldung s. www.geisteswissenschaft.net
 
So 26. Mai, 14:00-18:30h
X. Nach dem Untergang des Abendlandes, Die Stunde des Halbwüchsigen.