AGENDA

Anthroposophische Veranstaltungen in der Schweiz, grenznah und Ferienkurse im EU-Raum. Wöchentlich aktualisiert.


ZUM GEBRAUCH


• AUSWAHL:
Wählen Sie in der Menuspalte links eine Region nach Ortschaft oder Datum.

• SUCHEN:
Für die gezielte Suche nach Ort, Name oder Stichwort öffnen Sie die gewünschte Region. Dann drücken Sie folgende Tastenkombination:
ctrl+F (Windows) oder cmd+F (Mac).
Jetzt können Sie den Suchbegriff eingeben. Die Resultate werden im Text farbig hervorgehoben.

• INFORMIERT WERDEN:
Möchten Sie eine Nachricht erhalten, wenn neue Veranstaltungen aufgeschaltet sind?
Folgen Sie uns auf Twitter!

• WEITERSAGEN:
Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterempfehlen! Persönlich und/oder per Mausklick oben rechts. Danke!

• DRUCKEN:
in die zu druckende Spalte klicken oder gewünschten Textabschnitt markieren und mit ctrl+P (Windows) oder cmd+P (Mac) drucken.
Ab 2017 ersetzt die online-Agenda den Veranstaltungsteil der Zeitschrift. Das Ausdrucken der Veranstaltungen für den persönlichen Gebrauch oder auch fürs Anschlagbrett bzw. zum Auflegen in Arbeitszusammenhängen ist ausdrücklich erlaubt. Nähere Angaben zur Zeitschrift, neu AGORA-Magazin (ohne Veranstaltungsteil) siehe weiter unten.
Wer ganze Regionen oder die ganze Agenda drucken möchte, hier ein Tip zum Papiersparen: jeweils die mittlere Spalte von den gewünschten Regionen kopieren und untereinander in ein Textdokument einsetzen, dann drucken mit 4 Seiten pro Blatt, wenn möglich doppelseitig. Auf Mac mit Browser Safari oder Opera eignet sich die "TextEdit"-App (ist auf jedem Mac dabei), auf Windows mit Chrome die kosenlose Bürosoftware "OpenOffice". (Wenn man nichts selber formatieren will ist MS-Word ungeeignet.)
(Ab 2017 ersetzt die online-Agenda den Veranstaltungsteil der Zeitschrift. Das Ausdrucken der Veranstaltungen für den persönlichen Gebrauch oder auch fürs Anschlagbrett bzw. zum Auflegen in Arbeitszusammenhängen ist ausdrücklich erlaubt. Nähere Angaben zur Zeitschrift, neu AGORA-Magazin (ohne Veranstaltungsteil) siehe weiter unten.)

• ZURÜCK:
auf das Logo klicken.

• Veranstaltung ankündigen? Infos>



AGORA

Zeitschrift für anthroposophische Geisteswissenschaft und Weltanschauung

AGORA erweitert das Spektrum des Geisteslebens.
Die Zeitschrift trägt durch eigenständige Beiträge zu einer freien Meinungsbildung, einem vertieften Menschen- und Weltverständnis und zur inneren Entwicklung bei.
• individuelle Gesichtspunkte zu Gegenwartsfragen
• Grundlagen und Methodik der Geisteswissenschaft
• geistige Arbeit für ein zeitgemässes Bewusstsein
• Hintergründe und Splitter zum Zeitgeschehen
• Impulsierendes aus Kultur und Gesellschaft
• Erscheint 1x im Monat

Ab 2017 begrüssen wir Sie NEU als AGORA-Magazin - Transzendentes zu Mensch und Zeitlage: ​AGORA-Magazin>


Inhaltsübersicht und Ansichtsexemplare bis und mit 12/2016:

AGORA 12, Dezember 2016, Themen:

SOZIALE GEGENWART - Aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft:
Iris-Astrid Kern: Naturrecht - weit hergeholt?
Themen: Kaleidoskop zum Naturrecht
Gaston Pfister: Geist, Intelligenz, Kapital
Hans Bonneval: Moderne Besessenheit statt Ich-Kultur? (3. Teil)
Franz Lohri: Troxler im Lichte karmischer Menschheitsgesetze (2. Teil)
ERKENNTNISGRUNDLAGEN:
Rudolf Steiner: Grundlinien einer Erkenntnistheorie X.
RHYTHMEN IM LEBENSLAUF:
Imanuel Klotz: Das 10. Jahrsiebt
AUS KULTUR UND GESELLSCHAFT:
AGENDA Dezember
Theodor Hundhammer: Eurythmie auf Skiern Mosaik
Splitter


AGORA 11, November 2016, Themen:

SOZIALE GEGENWART - Aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft:
Franz Lohri: Troxler im Lichte karmischer Menschheitsgesetze
Gaston Pfister: Theodizee - Gott auf der Anklagebank?
Hans Bonneval: Moderne Besessenheit statt Ich-Kultur? (2. Teil)
URPHÄNOMENE:
Karl Ballmer: Eine Konzeption des Kapitalismus (2. Teil)
Karen Swassjan: Karl Ballmer – der grosse Unbekannte
ERKENNTNISGRUNDLAGEN DER GEISTESWISSENSCHAFT:
Rudolf Steiner: Grundlinien einer Erkenntnistheorie IX.
RHYTHMEN IM LEBENSLAUF, CHRISTENTUM:
Imanuel Klotz: Das 9. Jahrsiebt
Werner Kuhfuss: Sinn und Freiheit Rudolf Meyer: Die Wiedergewinnung des Johannesevangeliums, 4.Teil, zusammengestellt von Gernot Proff
AUS KULTUR UND GESELLSCHAFT:
Mosaik: Poesie, Klang, Lyrik
AGENDA November
Splitter: zum Welt- und Zeitgeschehen


Nachfolgend finden Sie einige Ausgaben zur Ansicht:

 10/2016 Agora-Agenda (PDF)

 09/2016 Agora-Agenda (PDF)

 04/2016 Agora-Agenda (PDF)

 12/2015 Agora-Agenda (PDF)

 09/2015 Agora-Agenda (PDF)